Schwingungsenergetik

der körper ist aus der balance

Im laufe unseres Lebens können äußere oder innere Umstände dazu führen, dass unser System aus dem Lot gerät.
Unser Körper ist wie ein Uhrwerk, ein Zahnrad greift ins andere. Ist nun eines dieser Räder blockiert, hat dies Auswirkungen auf alle anderen.
Das kann sich durch verschiedenste Beschwerden bemerkbar machen.
Es kann sein, dass wir uns müde und ausgebrannt fühlen, wenig belastbar sind und auch die unterschiedlichsten körperlichen Beschwerden auftreten.
Durch dieses " Aus - dem - Lot - geraten" können sich Verschiebungen am Skelett, Verkürzungen und Überstreckungen der Muskulatur, der Sehnen und Bänder, sogar eine Verkrümmung der Wirbelsäule entwickeln. Schulter - und Becken - schiefstand sind die natürliche Folge. Gelenke und Knorpel werden einseitig belastet, es kann zu Abnützungen und Entzündungen kommen.
Durch den enormen Druck auf das Rückenmark werden das Gewebe, Organe, ja der gesamte Körper unterversorgt.
Im schlimmsten Fall können durch die Verkrümmung der Wirbelsäule Bandscheiben gequetscht, und ebenfalls in den Wirbelkanal gedrückt werden. Dies kann zu Schmerzen und großen Belastungen für den ganzen Organismus führen.

wodurch verschiebt sich eigentlich der körper?

  • bei der Geburt
  • bei Stürzen / Unfällen
  • durch Schockzustände / Psychische Ereignisse
  • starke Schmerzen
  • chronische Erkrankungen
  • Bronchitis ( starkes Husten )
  • Vollnarkose

heilschwingen

worum geht's da eigentlich?

Der Körper soll selbstständig in seine natürliche Haltung zurück schwingen und dies völlig schmerzfrei und gefahrlos. So wird der Nervenfluss optimiert, der Selbstheilungsprozess unterstützt und die Statik best möglichst wieder hergestellt. Durch gezielte Impulssetzung beginnt der Körper sanft zu schwingen. Er erinnert sich an seine natürliche Ordnung und Selbstheilung wird aktiviert. Für ein optimales Ergebnis und langanhaltenden Erfolg ist es notwendig, dass der Körper in seinem natürlichen Schwingungsrhythmus bleibt. Das eigene eingefahrene Bewegungsmuster zu verändern bringt ein optimales Ergebnis und langanhaltenden Erfolg.

zur behandlung

Mittels eines energetischen Impuls bekommt der Körper die Möglichkeit, sich selbst wieder neu zu ordnen. Dieses „ Neu - Ordnen“ wird von der Energetikerin oft als leichte Bewegung wahrgenommen. Feinfühlige Klienten vermögen dieses „in Schwingung kommen“ ebenfalls zu spüren. Die Schwingung geht über die Wirbelsäule bis zu den Lendenwirbeln und zum Kreuzbein. So erhält das Becken ebenfalls die Möglichkeit sich neu auszurichten. Ein eventueller Beckenschiefstand kann sich auf diese Weise aufheben. Das Erlernen leichter, runder und natürlicher Bewegungsabläufe ist zusätzlich vom Vorteil. Diese sanfte Methode wirkt sich positiv und befreiend auf Geist, Seele und Körper aus. Sie können wieder aufrichtig und gestärkt durchs Leben gehen. Sie sind wieder im Fluss.

energetisches heilschwingen hat sich bewährt bei

  • Kieferfehlstellung
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Nacken- und Schulterverspannungen
  • Rückenschmerzen jeglicher Art
  • Schleudertrauma und Atlasblockade
  • Erkrankungen der inneren Organe
  • Störung der Grob- oder Feinmotorik
  • Bandscheibenvorfall
  • Burn Out und Erschöpfungszustände
  • Depressionen
  • Beckenschiefstand / Schulterschiefstand
  • Krampfanfälle
  • Gelenkprobleme (Schulter, Hüfte, Knie, Knöchel, Ellbogen, Handgelenk,…)
  • Hexenschuss
  • Schreibabys
  • Schlafstörungen
  • Tinnitus
  • Versorgungsstörungen (eingeschlafene Hände/Füße, Muskelbrennen)